Gästebuch

| 20. Mai 2010 23:11

 Name *
 E-Mail
 Webseite

 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
7 + 4=

(359)
(344) Josué, Sara t Fabián
Sa, 4 Juni 2016 16:35:11 +0000
email

Queridos amigos. Les saludamos desde la ciudad de Buin, en Santiago de Chile. Ha sido muy hermoso conocerles. Esperamos tengan mucho éxito en lo que resta de su proyecto y en lo que les depare el futuro. Siempre tendrán su casa en Buin. Con todo aprecio, Josué, Sara y Fabián.

(343) Karin
Mo, 30 Mai 2016 08:25:03 +0000

Tolle Bilder vom Gletscher!

(342) Ali
Mi, 25 Mai 2016 18:26:06 +0000

Hallo Dagmar, Hallo Mete,
Wir hoffen es geht euch gut und ihr seid glücklich
Wir haben euch lieb
Liebe Grüße
Rojan, Sara, Meral, Ali

(341) Bryan & Diana
email

How are you doing? Where are you now? Have you found your dream country, town, village, house to live in? Love from us both. Bryan & Diana, Cape Town.



(340) Rita
Di, 5 Januar 2016 07:34:18 +0000


Tolle Bilder von einer wunderschönen Landschaft
Namibias.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Berichte.
Nochmals ein gutes, unfallfreies Neues Jahr 2016.
Viele Grüße von zwei Daheimgebliebenen.

(339) Rüya
So, 3 Januar 2016 13:14:14 +0000

Frohes neues Jahr!
Auch wenn es in unregelmäßigen Abständen ist, schaue ich mir öfters Euer Blog an...
Habt weiterhin viel Spaß!
Liebe Grüße aus der Heimat...
Rüya

(338) Charlotte
Do, 24 Dezember 2015 08:03:21 +0000


Liebe Dagmar, lieber Mete,
wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein
gesundes,glückliches Neues Jahr 2016.
Ich denke, Ihr werdet schön feiern.
Vielleicht findet Ihr ja Zeit einen neuen Bericht über
Namibia und Südafrika in Euren Blog zu schreiben.
Das wäre unser Weihnachtswunsch.
Wir senden Euch viele Weihnachtsgrüße nach Kappstadt,
Eure Charlotte.

(337) Peter K.
Fr, 27 November 2015 10:03:22 +0000


Da denkt man,daß in Solitaire nichts Besonderes ist,

und dann wird man zu einem tollen Rundflug über die

Wüste eingeladen! Beeindruckend! Bis zur höchsten Düne der Welt Big Daddy oder der Düne 45 wäre es wohl zu weit gewesen, schade.
Aber vielleicht ein andermal?? Viele Grüße.

(336) Rita
So, 15 November 2015 05:50:08 +0000

Hallo, Ihr zwei Fahrradweltreisende, der Bericht vom Etosha Nationalpark ist sehr schön, aber wie ist es Euch in der Zwischenzeit ergangen. Seid Ihr inzwischen schon am Kap der guten Hoffnung angekommen? Liebe Grüße.



(335) Folke Olesen
Fr, 13 November 2015 14:54:54 +0000
url  email

Hallo ihr Langzeitradler,
wir trafen uns am Kuiseb-Canyon in NAM; es war heiß. Ich bin mal gespannt auf den Bericht von der Etappe durch Namibia.
Als Reiseradler auf kleiner Fahrt habe ich natürlich neugierig eure Ausrüstung durchgelesen. Das bestätigt mal wieder, ob man nun 2 Wochen 2 Monate oder Jahre unterwegs ist, es wird nicht viel mehr - kann es auch nicht.

Falls es euch später mal wieder in den Sattel treibt und als Kompensation zur Namib dies http://fc-foto.de/26799351

Gruß aus Karlsruhe

Folke

(334) christiane
Mi, 30 September 2015 09:43:59 +0000
email

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,lieber Mete!
wir hoffen,ihr erlebt heute besonders erfreuliche Dinge!
Herzlichen Gruß aus dem herbstlichen,sonnigen Deutschland!
Christiane und Klaus

(333) PETER UND RITA
Mi, 30 September 2015 06:24:28 +0000


LIEBER METE,

ZUM GEBURTSTAG ALLES GUTE,

GLÜCK UND FREUD

AUF DER LEBENSROUTE.

Mit vielen Lieben Grüßen, Peter und Rita.

(332) Frieda
So, 13 September 2015 02:43:01 +0000


Die Viktoria Wasserfälle sind auch beeindruckend mit

wenig Wasser und mit solch niedlichen Pavianen davor.

Früher gab es auch bei uns schon mal eine Ohrfeige.
Hat doch geholfen? Das Steinewefen ist ja auch gefährlich.Erst beschwert Ihr Euch über die ungezogenen Kinder, dann tun sie Euch leid. Vielleicht
würden einige Bonbons als Mitbringsel helfen? Viele liebe Grüße.

(331) charlotte
Sa, 22 August 2015 08:11:51 +0000

Hallo, Ihr Afrikareisende, danke für Euren aufschlußreichen Bericht über Malawi.Die Bilder sind jedenfalls sehr schön wenn auch etwas makaber wie die
aufgespießten Ratten. Wo sie diese wohl alle gefangen
haben? Ihre selbstgebastelten Autos sind niedlich und
schnell rennen können die Kids auch. Goldig ist auch die Pavian-Familie mit dem kleinen Baby. Die Landschaft mit dem See ist wunderschön. Liebe Grüße.

(330) Martina
So, 16 August 2015 11:27:35 +0000

So, da seid ihr gerade bei den Massai.. bzw. ward bei den Massai. Sehr beeindruckend.

Was mich allerdings irritiert ist, dass Mete durch Afrika joggt und sich nicht auf dem Fahrrad befindet. hahaha

Aber tolles Video mit dem Massai.

Bin gespannt auf weitere Berichte.

Und alles Liebe zum Geburtstag, Dagmar.

Martina